Home

Lions Lauf unterstützen nachhaltige Projekte - 3500 Euro für die Schülertafel des Landkreises

„Wir unterstützen insbesondere nachhaltige Projekte“, so der Laufer Lions-Club-Präsident Dr. Jörg Krames bei der Übergabe des Erlöses in Höhe von 3500 € der Aktion „Krapfenschmaus“ an die Schülertafel der Nürnberger Land Tafel.

 

Denn nachhaltig ist die Arbeit der Schülertafel in der Tat. Helmut Doyen, Vorsitzender der Nürnberger Land Tafel: „Bedürftige Schüler im Landkreis Nürnberger Land sollen keine Ausgrenzung erfahren. Seit nunmehr 10 Jahren unterstützen wir bedürftige Schüler im Projekt Schülertafel. Gestartet wurde mit einem gemeinsamen Frühstück, aber darüber hinaus werden auch Mittags-und Nachmittagsbetreuung, Schulartikel, Ausflüge u.ä. finanziert.  Jeder Mensch sollte gleiche Chancen zur persönlichen, kulturellen, sozialen, schulischen und beruflichen Entfaltung erhalten - und dazu leistet die Schülertafel einen Beitrag.“

 

Dabei erhalten Schulen des Landkreises – von der Grundschule bis zur Berufsschule – eigene Budgets von der Schülertafel, über deren Verwendung sie genau Rechenschaft ablegen. Damit werden Werte der Tafelbewegung wie Nachhaltigkeit, Humanität, Gerechtigkeit und  soziale Verantwortung im Sinne der jungen Generation umgesetzt und auch der Idee der Lions Rechnung getragen. Diese wollen bekanntlich „der Gemeinschaft dienen, die Grundsätze guten Bürgersinns befolgen und aktiv für die soziale und kulturelle Entwicklung der Gesellschaft eintreten.“

 

Bei der Spendenübergabe in der Feuchter Zentrale der Nürnberger Land Tafel überzeugte sich der Laufer Lions-Präsident Dr. Krames von der umfangreichen Arbeit der Tafel und erhielt von Logistikexperten Manfred Schneider eine Führung durch Lager und Verwaltung. In zehn Ausgabestellen im gesamten Landkreis werden Bedürftige mit Lebensmitteln vor Ort versorgt, erhalten aber auch mit Aktionen wie der Schülertafel nachhaltig Hilfe zur Lebensbewältigung.

 

Damit ist die Schülertafel eine gute Investition in die Zukunft, wie Helmut Doyen und Dr. Jörg Krames übereinstimmend feststellten und dabei die Bedeutung des Ehrenamtes für das Funktionieren unserer Gesellschaft und deren Zusammenhalt herausstellten.

 

Herbert Bauer

(Stand: 21.06.2017)

 


Auf dem Bild v.l.n.r.: Manfred Schneider, Helmut Doyen (beide NLT), Dr. Jörg Krames (Präsident des Lions Club Lauf)

Wir suchen dringend Fahrer, Beifahrer und Helfer im Lager und bei den Ausgaben

mehr

Helfer/-innen auf BFD-Basis gesucht

mehr

Sommerfest bei der Tafel in Lauf

mehr