Home

Tafel Nürnberger Land e.v.

Schwarzenbruck

Die Ausgabestelle Schwarzenbruck wurde am 3. Juli 2001 mit Unterstützung der kath. Kirche und der Gemeinde ins Leben gerufen. Zu Beginn organisierten acht ehrenamtliche Helferinnen und Helfer die wöchentliche Lebensmittelausgabe. Mittlerweile ist das Team auf 27 Mitglieder angewachsen.

 

Bis zu 30 Familien und Einzelpersonen aus Schwarzenbruck und seinen Ortsteilen werden von der Ausgabestelle jeden Dienstag im kath. Jugendheim versorgt. Neben dieser Kernaufgabe ist es für uns ebenso wichtig, stets ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der Abholerinnen und Abholer zu haben und im Bedarfsfall auch Hilfe anzubieten und zu leisten.  

 

Ein wichtiger Bestand­teil unserer Tafelarbeit ist daher das gemeinsame Beisammensein bei Kaffee, Tee und Kuchen. Dabei können sich die Abholerinnen und Abholer sowohl untereinander als auch mit den Mitgliedern des Helferteams austauschen. Auch für die Kleinsten wird bei dieser Gelegenheit in besonderer Weise gesorgt.

 

Darüber hinaus beteiligt sich das Tafelteam jedes Frühjahr am Fahrradflohmarkt der Gruppe Agenda 21 auf dem Schwarzenbrucker Plärrer, indem es sich um das leibliche Wohl der kleinen und großen Besucher kümmert. Der Erlös dieser Aktion kommt der Tafel Nürnberger Land zu Gute.

Ausgabestelle:

90592 Schwarzenbruck

St.-Gundekar-Straße 2, kath. Jugendheim

Ausgabeleitung:

Petra Weininger, Tel. 09128 4599

Steffie Bauer, Tel. 09128 12177

Wochenplan:

jeden Dienstag von  15:30 - 16:00 Uhr Kaffeetrinken

                           16:00 - 17:00 Uhr Lebensmittelausgabe

Wir suchen dringend Fahrer, Beifahrer und Helfer im Lager und bei den Ausgaben

mehr

Helfer/-innen auf BFD-Basis gesucht

mehr

Tafel Nürnberger Land auf dem Weg zur Normalität

mehr

Unternehmer kocht für die Tafel

mehr

Dieses Dankeschön hat uns berührt

mehr